Bye Portland...

20Juni2015

Nummehr 3 Monate voller neuer Erfahrungen sind vergangen und nun sitzen wir wieder am Flughafen um die gefühlte halbe Weltreise auf uns zu nehmen. Um 07.00 Uhr starten wir Richtung Dallas und fliegen von dort nach Frankfurt, sodass wir Sonntag Morgen wieder zurück in der Heimat sind.

Alles in allem bleiben viele Erinnerungen, die erst noch verarbeitet werden müssen. Freut euch auf viele weitere Bilder :)

See you guys!

Route back to Portland...

18Juni2015

 

Gestern Morgen starteten wir unseren Rückweg von Flagstaff nach Portland. Am ersten Rückreisetag haben wir es bis nach Salt Lake City geschafft, wobei wir von der Stadt so gut wie nichts gesehen haben.

Heute Morgen haben wir den zweiten Teil der Rückreise von rund 12 Stunden auf uns genommen.

Zwischendurch bestand bei einer "allgemeinen Verkehrskontrolle" in Utah eine kurze Unsicherheit, ansonsten verlief die Rückreise recht gut. Immerhin konnten wir auf der 20 stündigen Autofahrt ein paar Eindrücke aus Arizona, Utah und Idaho mitnehmen.

Morgen ist nun unser letzter Tag in Portland, wo ersteinmal das große Koffer packen auf dem Tagesplan steht.

Amazing Grand Canyon...

16Juni2015

Mal wieder startete unser Tag mit einer 6 stündigen Fahrt von Las Vegas zum Grand Canyon. Angekommen am Grand Canyon haben wir die Aussicht am Mather Point genossen und anschließend eine Rundfahrt mit dem Shuttle gemacht. 

Leider kann ein Bild einen 422 km langen, 18 km breiten und 1,6 km hohen Canyon nicht ganz widerspiegeln :(. Weiterhin ist es reichlich warm, ca. 35 Grad :)

Morgen früh änderen wir die Fahrtrichtung nach Norden, um langsam aber sicher wieder in Portland anzukommen. Als Zwischenstation steht Salt Lake City auf dem Tagesplan.

 

2nd day in Las Vegas

15Juni2015

Nachdem wir gestern Abend noch die ein oder andere Location besucht hatten, fiel das Aufstehen am heutigen Morgen schwer. Zwar schafften wir es zum Frühstück, legten uns anschließend nochmal hin.

Am Nachmittag haben wir uns die größten Hotels und Casinos angeschaut und sind bei 43 Grad nochmal kurz im Pool gewesen.

Morgen starten wir zu unserer letzten geplanten Station, dem Grand Canyon. 

Verdoppeln in (Las) Vegas...

14Juni2015

Der heutige Tag begann um 6.45 Uhr mit der rund 600 km langen Fahrt von San Diego nach Las Vegas. Nach der klimatisierten Fahrt stellen wir beim Aussteigen fest, dass 43 Grad nicht allzu lang auszuhalten sind.

Nachdem wir Tesche bei einer Pool Party abgesetzt haben, sind wir durch einige Hotel und Casinos gezogen, um einen ersten Eindruck von der unglaublichen Welt zu bekommen. Unter anderem waren wir im Ceasars Palace und Venetian. 

Heute Abend geht die Tour weiter :)

Fiesta Mexicana in San Diego...

13Juni2015

Der heutige Tag startete in Los Angeles mit der rund 3 stündigen Fahrt nach San Diego, dass rund 30 Kilometer vor der mexikanischen Grenze liegt. Insgesamt fühlt es sich in der Stadt auch so an, als wäre man in Mexiko. Im Vergleich zu den bisherigen Städten kam es so vor, dass alles etwas relaxter und entspannter ist.

Nach der Ankunft haben wir das Gaslamp Quarter besichtigt. Später sind wir zum Sea Port Village, Balboa Park, Old Town und La Jolla gefahren. Abends waren wir nochmal kurz in der Downtown.

Morgen geht es weiter in Richtung Las Vegas, wo wir zwei Tage bleiben werden.

Los Angeles

12Juni2015

Leider haben wir es gestern nicht geschafft einen Eintrag zu machen, da wir unsere Detroiter Kollegen in Santa Barbara getroffen haben und der Abend etwas länger wurde als geplant.

Gestern Morgen sind wir vom Yosemite Nationalpark nach Camel by the Sea gefahren. Auf der Strecke haben wir einen kurzen Stop bei Laguna Seca (Rennstrecke) gemacht und sind gegen Nachmittag nach Santa Barbara gedüst.

Heute Morgen sind wir nach LA gefahren, um dort die typischen Touri-Punkte anzusteuern: Walk of Fame, Hollywood Sign, Beverly Hills, Venice Beach...

Morgen früh geht es weiter Richtung Süden nach San Diego.

Yosemite National Park...

10Juni2015

Den heutigen Tag haben wir im Yosemite Nationalpark in Kalifornien verbracht. Nach der rund 2 stündigen Anreise haben wir eine 16 km lange Wanderung zum Glacier Point, dem höchsten Punkt des Parks gemacht. 

Der Weg war das Ziel, nachdem wir zum Besteigen des Bergs rund 3 Stunden gebraucht haben und es während dieser Zeit nur geregnet hatte, waren wir froh am eigentlichen Ziel angekommen zu sein. Von dort aus konnten wir den Half Dome, die Water Falls und vieles weitere sehen. Die unglaubliche Natur lässt sich nicht durch Bilder wiederspiegeln. Der Abstieg des 1000 Meter hohen Bergs war schließlich deutlich angenehmer.

Für morgen ist die Fahrt nach Camel by the Sea geplant, welche hoffentlich durch einen kurzen Strandtag ergänzt wird. Gegen Nachmittag fahren wir weiter nach Santa Babara.

San Francisco and Drive to Yosemite...

09Juni2015

Am dritten Roadtrip Tag sind wir auf die Twin Peaks in San Francisco, der höchsten natürlichen Erhebung, Gefahren. Im Anschluss folgten noch einige Stunden in der Downtown. Gegen Mittag haben wir die Reise nach Yosemite auf uns genommen und sind abends noch in den Hotelpool zum chillen gegangen.

Morgen starten wir die Reise durch den Nationalpark, wo hoffentlich viele Gute Fotos gemacht werden können, allerdings soll das Wetter nicht so gut wie zuletzt werden

.

Exploring San Francisco

08Juni2015

Unser zweiter Tag in San Fran startete mit dem Besuch von Pier 39, dem Seelöwen Steg der Metropole. Im Anschluss sind wir mit den bekannten Cable Carts durch die Stadt gefahren und haben zwischendurch Chinatown, Union Square, Coit Tower, Lombard Street und natürlich die Golden Gate Bridge angeschaut.

Morgen starten wir Richtung Yosemite, einem der größten Nationalparks Amerikas.

 

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.